www.schulrockfestival.de
Bremer Schulrockfestival

 HEADSET (Herbartgymnasium Oldenburg)

Die Band Headset wurde im Jahr 2012 von Johannes Knapp und Paul Grothoff gegründet. Die beiden Hobbymusiker waren damals 11 Jahre alt. Zusammen experimentierten sie mit Schlagzeug und Gesang. Im Laufe des Jahres wurde der Pianist Marcello Pepe in die Band aufgenommen. Zu Beginn wurden berühmte Popsongs gecovert. Der erste große Auftritt war bei dem Chor&More Festival des Herbartgymnasiums Oldenburg. Ende des Jahres 2012 trat der Bassist Matthias Knapp der Band bei. Seitdem begannen die Musiker mit dem Schreiben eigener Stücke. Anfang 2013 veröffentlichte Headset ihr erstes Album mit 2 gecoverten Liedern und der Eigenkomposition „Headset“. Die Band wurde gefragter und gab immer mehr Konzerte. Nun wird die Gruppe ihr neues Album „Road to Glory“ mit acht eigenen Songs herausbringen.

Kontakt :

Headset, 4headset@gmail.com

Headset sind:

Schlagzeug: Johannes Knapp, 13 Jahre, Gesang: Paul Grothoff, 13 Jahre, Piano: Marcello Pepe, 14 Jahre, Bass: Matthias Knapp, 12 Jahre


 PROFILERS (Bremen)

Alles fing an, als Max (Schlagzeug) und Paul (Gitarre) sich im November 2012 einen Proberaum suchten, um zusammen Musik zu machen.  Die beiden schrieben Songs und machten Aufnahmen, bei denen sie auch noch weitere Gitarren und Bassparts einspielten. Diese Songs sind darauf ausgelegt, mit einer vierköpfigen Band gespielt zu werden also mussten, um auch live spielen zu können, noch zwei weitere Musiker gesucht werden. Gefunden wurden dann Pascal als Bassist und Lennart als zweiter Gitarrist und damit war die Band komplett.

Schon ab April 2013 gab es erste Liveauftritte und PROFILERS entwickelten ihren Sound weiter. Auftrittsorte waren das Freizi Findorff, Freizi Walle und der Magazinkeller des Kulturzentrum Schlachthofs und es konnte ein eigener  subtiler Rocksound gebildet werden. Nachdem Pascal  sein Abitur gemacht hatte und zu studieren begann, musste er sich leider wegen Zeitmangel von der Band trennen. Doch ein Ersatz war schnell gefunden und nun spielt Mirco Bass und fügt sich super in die Band ein. Die aktuelle Besetzung des Rockquartetts ist jetzt also         

Paul (Gesang, Gitarre), Max (Drums, Gesang), Lennart (Gitarre), Mirco (Bass)

 

 


Private Balcony (Achim)

 Die Rockband „Private Bancony“ spielt seit zwei Jahren in der Besetzung Gesang, Gitarre, Bass und Schlagzeug zusammen. Das Quartett covert einige Songs, schreibt jedoch auch eigene Stücke. Die vier Mitglieder Paul, Jonas, Niklas und Maurice besuchen alle die Oberstufe des Cato-Bontjes-Van-Beek-Gymnasiums in Achim und waren als Vorband von Casting Louis sogar schon beim SchoolJam Festival in Hamburg dabei.

 Paul Pfeiffer – Schlagzeug, Jonas Lücking – Gesang, Niklas Benstein – Gitarre,  

Maurice Blum - Bass

 


Ärzte im Praktikum (Bremen)

 Das Quintett „Ärzte im Praktikum“ spielt bereits seit drei Jahren unter der Leitung von Michael Klagge zusammen. Franka (Bass), Steffen (Piano), Paul (Gitarre), Julian (Schlagzeug) und Noah (Gesang/Gitarre) besuchen alle den 8. Jahrgang der Gesamtschule Mitte. Sie covern Deutschrock und -pop, z. B. von den Ärzten oder Kraftclub, und sind bereits bei der Nacht der Jugend und auf der Breminale aufgetreten.

 Franka Veers, Steffen Wodtke, Paul Bünger, Julian Schmidt, Noah Siegert

 


Studio 21 (Stuhr)

 Studio 21 hat sich Anfang 2013 durch die Musikschule Reckeweg kennengelernt. Berith und Tammo spielen schon seit der Grundschule gemeinsam in unterschiedlichen Konstellationen und waren ein Teil der Band "Kabelsalat" die unter anderem auch bei "KIKA Beste Stimme 2011" im Finale stand. Auch Fynn und Juri spielten schon mehrere Jahre gemeinsam in einer Band und Alenna ist schon viele Jahre in unterschiedlichen musikalischen Projekten aktiv.
Seit Juli 2013 begann Studio 21 regelmäßig zu proben und hatten schnell erste Auftritte. Das Quintett schreibt eigene rockorientierten Songs mit interessanten Texten.

Die nächsten Ziele, auf die die Band gespannt wartet, sind unter anderem der sph-Bandcontest im Lagerhaus und unser Auftritt mit Max Buskohl, für den sie auf seiner Wohnzimmertour in Stuhr die Vorband sein wird, und nun auch noch das 21. Bremer Schulrockfestival.
  
www.facebook.de/BandStudio21

Alenna (Gesang, Piano, 16 Jahre), Fynn (Gitarre, 17), Berith (Bass, 18), Juri (Schlagzeug, 14) und Tammo (Gitarre, Gesang, 17)

 


Faceout (Zeven)

Die dreiköpfige Funkrockband aus dem Umkreis von Zeven hat sich im Winter 2012 gegründet und spielt in der Besetzung Gesang/Gitarre, Bass und Schlagzeug. Die drei Musiker Leon, Bastian und Marvin schreiben ihre Stücke selbst und überzeugen mit ihrem Groove und ausgereifter Spieltechnik. Ihre Vorbilder Jamiroquai oder die Red Hot Chili Peppers sind zwar durchaus in ihren Interpretationen zu hören, doch hat die Band durchaus eine eigene Note entwickelt.

Leon Müller - Guitar / Vocals, Bastian Harder - Bass, Marvin Büßau - Drums / Background Vocals